Besuch Sauriermuseum in Aathal

Passend zum Thema «die Dinosaurier und ihr Erdzeitalter» haben wir am 30. November 2017 das Sauriermuseum in Aathal besucht. Die lange Zugreise ins Zürcher Oberland haben die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Kartenspielen und Znüni/Zvieri essen gut bewältigt.  

Im Sauriermuseum durften wir eine Führung mit einer Paläontologin, welche in den USA und auch in der Schweiz immer noch aktiv bei den Ausgrabungen mithilft, geniessen. Sie hat uns viel Neues und Spannendes über die Saurierforschung erzählt. Wir haben beispielsweise gelernt, dass die Raubsaurier ein wunderschönes, farbiges Federkleid besassen – für uns fast unvorstellbar!

Anschliessend an die Führung durften wir im Sauriershop ein Andenken kaufen und noch einige Fotos machen, bevor wir wieder den Zug in Richtung Kirchberg bestiegen.

Müde von den vielen Eindrücken und von der langen Zugreise sind wir schlussendlich zufrieden wieder zu Hause angekommen.

Klasse 3/4d