Vindonissa

Die Klasse 3/4c reiste nach Windisch und versetzte sich für zwei Tage in die Zeit der Römer. Im ehemaligen, römischen Legionärslager begegneten sie vielen interessanten Situationen des römischen Alltags. Die Schülerinnen und Schüler lernten mit Schild und Pilum zu marschieren und zu kämpfen. Das Abendessen wurde über dem Feuer zubereitet. Alle Lagerbesucher verbrachten die Nacht auf Strohmatratzen im Contubernium. Sie träumten von der Zeit als Legionär. Dieses Abenteuer war ein einmaliges Erlebnis. Es war super!