Robotik - Nachmittag an der Pädagogischen Hochschule in Bern

Seit ein paar Wochen arbeiten wir am Thema Magnetismus, Elektrizität und Robotik. Am Mittwoch 13.3.19 durfte unsere Klasse den ganzen Nachmittag an der PH Robotik machen.

Zuerst programmierten wir die Blue Bots, so wie wir das bereits im Schulzimmer geübt hatten. Wir spielten Bowling und programmierten die Blue Bots so, dass sie PET-Flaschen trafen und umwarfen. Wenn das gelang, gab es ein Sugus 😊!

Nachher wurden alle Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt.

Die erste Gruppe baute Legohäuser mit eingebauten Lampen und Schaltern.

Wenn etwas nicht ganz stimmte, «putzte» es die Sicherung und wir mussten nach neuen Lösungen suchen. So konnten wir alles, was wir in der Schule zum Stromkreis gelernt hatten, gleich anwenden.

Die andere Gruppe baute nach Anleitung vom Tablet mit Legosteinen den Roboter Mila zusammen. Auf dem Tablet konnte Mila programmiert werden. Cool, wenn unsere Befehle, so wie vorgesehen, von Mila ausgeführt wurden.

Das war ein mega spannender, interessanter und lehrreicher Nachmittag!

Herzlichen Dank allen Dozenten und Assistenten der PH Bern.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3./4.A

75 Ansichten

Kindergarten und Primarschule Kirchberg   •   Schulweg 13   •   3422 Kirchberg   •   Tel. 034 448 46 40  sekretariat@schule-kirchberg.ch

© 2018by sycon fw