Schulreise der Klasse 4a

Aufgrund des guten Wetterberichts entschieden wir uns spontan am Montag, 26. August, auf die Schulreise zu gehen. Der Mut wurde belohnt! Wir verbrachten bei schönstem Wetter einen wunderbaren Tag im Berner Oberland.

Mit dem Zug fuhren wir durch das Emmental nach Thun. Nach einer kurzen Busfahrt bis Gunten wanderten wir einen stotzigen Bergweg hoch nach Aeschlen. Auf dem Spielplatz stärkten wir uns mit einem Znüni, erholten uns vom steilen Aufstieg und unsere Lehrerinnen gönnten sich einen stärkenden Kaffee. Nach einer weiteren Wanderung der Schlucht entlang, vorbei an Alpakaherden, wurde die Hängebrücke in Sigriswil bestiegen. Fast alle überquerten mutig die Brücke. Nach dem Abstieg und dem gemeinsamen Bräteln wagten wir noch einen Sprung in den Thunersee und genossen eine Glace, bevor wir schlussendlich mit dem Schiff die Rückreise nach Thun antraten.

Müde vom warmen Wetter, dem anstrengenden Wandern und der heissen Zugfahrt ohne Lüftung, sind wir am Abend glücklich und zufrieden wieder in Kirchberg angekommen. Schön war's!


52 Ansichten

Kindergarten und Primarschule Kirchberg   •   Schulweg 13   •   3422 Kirchberg   •   Tel. 034 448 46 40  sekretariat@schule-kirchberg.ch

© 2018by sycon fw